• 23.08.2016 | Nachhaltiger Schulanfang

    91346407186Picture_5.png

    Zum Schulanfang rät natur&ëmwelt die Nachhaltigkeitskriterien für die Materialbeschaffung zu beachten.




  • 15.08.2016 | La nature luxembourgeoise en 1 clic!

    11465294173naturemwelt_biodiversite_2.jpg

    Téléchargez les brochures natur&ëmwelt et consultez-les librement lors de vos balades: http://naturemwelt.lu/biodiversite/



  • 05.08.2016 | Jakobskreuzkraut – Vorsicht, aber kein Grund zur Panik

    51471525750Jakobskreuzkraut_115.jpg

    Das Jakobskreuzkraut ist eine giftige Pflanze, die von Juni bis August blüht und neben 20 weiteren, sich teilweise sehr ähnlichen Kreuzkraut-Arten in ganz Eurasien heimisch ist. Eine direkte Gefahr für den Menschen besteht nur, wenn man die Pflanze isst oder als Tee trinkt.



  • 21.07.2016 | Abonnieren Sie unsere neue ornithologische Newsletter!

    91346335701logo115.png

    Abonnieren Sie die neue Newsletter mit ornithologischen News und Events unter "lire plus".



  • 14.07.2016 | Nationaler Aktionsplan Pestizide 2.0: wann ist endlich Schluss mit Pestiziden in Umwelt und Lebensmitteln?

    4146850349720160714pk115.JPG

    natur&ëmwelt und Greenpeace fordern konkrete und ambitiöse Maßnahmen gegen den Pestizideinsatz sowie die vorrangige Förderung der Biolandwirtschaft.



  • 13.07.2016 | Auswirkungen der diesjährigen Wetterbedingungen auf die Vogelwelt

    01469007438LUx_Wort_2016.jpg

    Der verregnete Frühling dieses Jahr schlug nicht nur uns Menschen aufs Gemüt. Auch bei vielen Vogelarten waren die hiesigen Wetterbedingungen alles andere als vorteilhaft.



  • 12.07.2016 | Das Rotmilan Projekt geht weiter

    61469003278Das_Rotmilan_Projekt_geht_weiter_copy_2.JPG

    2012 startete natur&ëmwelt ein Pilotprojekt, bei dem es darum geht Rotmilan Brutpaare in Wincrange mit einem GPS Sender zu versehen. Anhand der aufschlussreichen Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr, wurde das Projekt auch 2016 weitergeführt.



  • 11.07.2016 | Erfassung von Nil- und Kanadagans

    61469006723Screen_Shot_2016-07-20_at_11.17.06.png

    Beide Arten sind inzwischen in Luxemburg mit Brutvogelpopulationen fest etabliert. Es besteht die Befürchtung, dass sie einheimische Arten verdrängen.



  • 10.07.2016 | Die Flussseeschwalbe (Sterna hirundo) als Brutvogel in Luxemburg

    91469003695Flussseeschwalbe_2016_copy.JPG

    2016 waren insgesamt 3 Brutpaare auf den Brutflößern ansässig und jedes Paar erbrütete 3 Jungvögel.



  • 10.07.2016 | Biodiversum im Haff Réimech

    71469002751Biodiversum_copy_2.JPG

    Anfang Juni wurde das Besucherzentrum Biodiversum in Remerschen eröffnet und informiert nun über dieses einzigartige Feuchtgebiet und seine Tier- und Pflanzenwelt. Die Vogelwelt steht dabei im Vordergrund.




  • previous12345678910111213141516171819 next


Agenda

18.11 

Erliewnis- a Schaffdag am „Bongert Altenhoven“ zu Beetebuerg

18.11 

Chantier nature: Travaux de débroussaillage dans la roselière Schlammwiss

21.11 - 17.12 

Exposition: Johan de Crem - artiste peintre et Dominique Rautureau - sculpteur

21.11 

Vernissage de l'exposition: Johan de Crem - artiste peintre et Dominique Rautureau - sculpteur

22.11 

Workshop avec Johan de Crem - artiste peintre

25.11 

Chantier nature: Travaux d'entretien de la station de baguage ornithologique au Schëfflenger Brill

twitter

youtube


  Inscrivez-vous à notre   Newsletter