natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur stellt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/f) ein

natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur

stellt für das europäische

LIFE-Natur Projekt "Restoration of Unio crassus rivers in the Luxemburgish Ardennes",

eine wissenschaftliche Vollzeitkraft (100%) ein.
Die Stelle ist auf die Dauer von zwei Jahren befristet.

 

Aufgabenbereich:

  • Information und Sensibilisierung der Öffentlichkeit, Landnutzer und Bewirt-schafter der Gewässereinzugsgebiete Our und Sauer.

  • Betreuung von Schulklassen im Wassererlebniszentrum Kalborner Mühle.

  • Begleitung bei der Ausarbeitung und Umsetzung von Agrarumwelt-maßnahmen im Projektgebiet.

  • Mitwirken in der Planung und der Ausarbeitung von Maßnahmen zur Aufwertung der Gewässer.

  • Monitoring und Bewertung der im Projekt getätigten Umsetzungen.

  • Erstellung von technischen und wissenschaftlichen Berichten.

  • Organisation von Seminaren.

Profil:

  • Ausbildung in den Naturwissenschaften (Biologie, Agronomie, Umweltwissenschaften, Umweltpädagogik oder gleichwertige Ausbildung).

  • Großes Interesse und Kenntnisse im Bereich von limnischen Systemen.

  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Landnutzern und Schulklassen.

  • Redaktionelle Fähigkeiten in Englisch, Französisch und Deutsch. Beherrschung der luxemburgischen Sprache ist von Vorteil.

  • Fähigkeit selbständig und im Team zu arbeiten.

  • Sicherer Umgang mit den gängigen Computeranwendungen. Erfahrungen in GIS sind erwünscht und von Vorteil.

  • Flexibilität und Sinn für Improvisation (Bereitschaft auch an Abenden oder Wochenenden zu arbeiten).

  • Besitz eines Führerscheins (PKW).

Wir bieten:

  • Einen befristeten Vollzeit-Vertrag (40 Stunden/Woche) für die Dauer von zwei Jahren.

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit eingebunden im professionellen Team von natur & ëmwelt.

  • Arbeitsbeginn: Schnellstmöglich.

  • Arbeitsort ist Heinerscheid (Luxemburg).

Interessierte Personen sind gebeten, ihren motivierten Antrag mit Anschreiben sowie Lebenslauf per Post bis spätestens den 17. Februar 2017 an folgende Adresse zu schicken: natur&ëmwelt - Fondation Hëllef fir d'Natur, Kierchestrooss 2 / L-9753 Heinerscheid

Weitere Informationen unter: www.unio.lu / www.naturemwelt.lu


<< zurück

Agenda

21.11 - 17.12 

Exposition: Johan de Crem - artiste peintre et Dominique Rautureau - sculpteur

21.11 

Vernissage de l'exposition: Johan de Crem - artiste peintre et Dominique Rautureau - sculpteur

22.11 

Workshop avec Johan de Crem - artiste peintre

25.11 

Chantier nature: Unterhaltsarbeiten der Vogel-Beringungsstation im Schëfflenger Brill

25.11 

Chantier nature: Nistkästen säubern in Diekirch

28.11 

Management of Greater Canada goose in Flanders, Belgium

twitter

youtube


  Inscrivez-vous à notre   Newsletter