Wassererlebniszentrum Kalborner Mühle - Zentrum für aquatische Umweltbildung

2016 hat natur&ëmwelt Fondation Hëllef fir d'Natur an der Kalborner Mühle im Norden von Luxemburg das Wassererlebniszentrum eröffnet und bietet Schul- und Kindergartenklassen die Möglichkeit am und im Fluss selber die Komplexität des aquatischen Lebens kennen zu lernen und wichtige Zusammenhänge hautnah zu erfahren.

 

=> DOWNLOAD FLYER

 

 

 

Das Wassererlebniszentrum bietet für Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen:

  • Exkursionen an und in den Fluss Our zum Kennenlernen verschiedenster Wasserlebewesen
  • Ausleihen von Keschern, Eimern, Schüsseln zum Fangen von Wassertieren
  • Besuch der Muschelaufzuchtstation mit Führung, Film über die Flussperlmuschel
  • Zur Verfügungstellung eines Unterrichtsraumes (ausgestattet mit Lupen, Beamer, Whiteboard, Bestimmungsbilder für Wassertiere und Info)
  • Ausstellungsraum Natura 2000
  • Weitere Möglichkeiten: Biberspuren suchen, Wasserpflanzen bestimmen, Geologie Flusstal, uvm.

 

Was können Schüler im Wassererlebniszentrum lernen:

  • Was ist Biodiversität? Wofür ist sie gut?
  • Aquatische Tiergruppen kennenlernen
  • Naturschutzprojekte, Gewässerschutz und Erhaltungsmaßnahmen, Renaturierung
  • Wasserkreislauf
  • Warum sind Kläranlagen wichtig?
  • Selbstreinigungskraft der Flüsse
  • Was verursachen eingeschleppte Tierarten (Neozoen)?

 

 

 

Möchten Sie mit Ihrer Klasse das Wassererlebniszentrum besuchen?

Termin und genauere Planung nach Absprache:

natur&ëmwelt Antenne Nord, 2 Kierchestrooss, L-9753 Heinerscheid, 26 90 81 27-1

Kalborner Mühle (Kalbermillen), L-9758 Kalborn, 26 90 89 50

 


<< retour

Agenda

26.05 

Orchidées et pelouses calcaires

28.05 

Promenade guidée du biotope  Eelbert 

28.05 

Pierres calcaires, vin et orchidées

28.05 

Rallye pédestre  Autour du Monde 

30.05 

Le jardinier bio

30.05 

Themenabend Wespenberatung

twitter

youtube


  Inscrivez-vous à notre   Newsletter